Aktuelles

 

Instagram

Kommt vorbei! 🥳🥳🥳
Am 30.10 ab 14 Uhr spielen wir auf dem Keulenberg. 🎺🎷
Kommt vorbei! 🥳🥳🥳 Am 30.10 ab 14 Uhr spielen wir auf dem Keulenberg. 🎺🎷
vor 2 Monaten
View on Instagram |
1/12
DU bist Musiker?
DU bist Trompeter?
DU suchst eine Band?
DU stehst auf BRASS Musik?

Dann suchen wir genau DICH!

Wir sind die Gruppe BlechWiese aus der Nähe von Pulsnitz. 
Wir sind 10 Spieler zwischen 20 und 26, die sich 2018 entschieden haben gemeinsam Musik zu machen.
Wir haben folgende Instrumentierung: Schlagzeug, Marimba, Glockenspiel, Sousaphone, Tenorhorn, Euphonium, Posaune, Baritonsaxophone, Tenorsaxophone und Trompete.
Wir haben ein Repertoire von gut 2h reiner Spielzeit mit aktuellen Liedern und Stücken der Popgeschichte.

Wir haben dein Interesse geweckt? 
Dann kontaktiere uns unter: kontakt@blechwiese.de
Wir freuen uns dich kennen zu lernen!
DU bist Musiker? DU bist Trompeter? DU suchst eine Band? DU stehst auf BRASS Musik? Dann suchen wir genau DICH! Wir sind die Gruppe BlechWiese aus der Nähe von Pulsnitz. Wir sind 10 Spieler zwischen 20 und 26, die sich 2018 entschieden haben gemeinsam Musik zu machen. Wir haben folgende Instrumentierung: Schlagzeug, Marimba, Glockenspiel, Sousaphone, Tenorhorn, Euphonium, Posaune, Baritonsaxophone, Tenorsaxophone und Trompete. Wir haben ein Repertoire von gut 2h reiner Spielzeit mit aktuellen Liedern und Stücken der Popgeschichte. Wir haben dein Interesse geweckt? Dann kontaktiere uns unter: kontakt@blechwiese.de Wir freuen uns dich kennen zu lernen!
vor 2 Monaten
View on Instagram |
2/12
Korrekt, strategisch, organisiert. 
Diese 3 Eigenschaften beschreiben ihn wohl am besten. 
Mit ihm gewinnen wir jeden Papierkrieg!
Nicht nur sein bürokratisches Talent, sondern auch sein musikalisches Talent sind unverzichtbar in unserer Band. 
Stehen wir vor einem Problem, hat er meist die passende Lösung. Mag er bei seiner Trompete zwar die hohen Töne meiden, so ist er bei Konflikten immer ein Schritt voraus. Woher er das alles hat? 
In seinem normalen Leben arbeitet er als Produktentwickler.
Hier kommt Alexander Borrmann an unserer 2. Trompete! 🎺#bandvorstellung#band#blechwiese#music#brasslove
Korrekt, strategisch, organisiert. Diese 3 Eigenschaften beschreiben ihn wohl am besten. Mit ihm gewinnen wir jeden Papierkrieg! Nicht nur sein bürokratisches Talent, sondern auch sein musikalisches Talent sind unverzichtbar in unserer Band. Stehen wir vor einem Problem, hat er meist die passende Lösung. Mag er bei seiner Trompete zwar die hohen Töne meiden, so ist er bei Konflikten immer ein Schritt voraus. Woher er das alles hat? In seinem normalen Leben arbeitet er als Produktentwickler. Hier kommt Alexander Borrmann an unserer 2. Trompete! 🎺#bandvorstellung#band#blechwiese#music#brasslove
vor 5 Monaten
View on Instagram |
3/12
Er ist nicht nur unsere erste Trompete, sondern auch der mit dem besten Schlaf. Denn er hat das best gefüllteste Kissen der Band. 
Woran das liegt? Er ist unser Finanzminister! Man könnte sagen, es gibt Ähnlichkeiten zu Dagobert Duck und sein Lieblingslied ist Money, Money, Money von ABBA. 
Damit alles seine Richtigkeit hat, kümmert er sich darum, schreibt Rechnungen und hat immer alles im Überblick. 
Wenn er auf der Bühne ist, erkennt ihr ihn daran, dass er ruhig dasteht und euch zeigt, was alles in seiner Trompete steckt und das kann hoch werden!
Außerhalb der Band wird ihm bald auch nicht mehr langweilig sein, denn er hat schon für Nachwuchs gesorgt, was uns natürlich stolz macht!
In seinem Leben abseits der Band, ist er Wirtschaftsinformatiker.
Hier kommt unsere 1. Trompete, Axel Poswa!#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Er ist nicht nur unsere erste Trompete, sondern auch der mit dem besten Schlaf. Denn er hat das best gefüllteste Kissen der Band. 
Woran das liegt? Er ist unser Finanzminister! Man könnte sagen, es gibt Ähnlichkeiten zu Dagobert Duck und sein Lieblingslied ist Money, Money, Money von ABBA. 
Damit alles seine Richtigkeit hat, kümmert er sich darum, schreibt Rechnungen und hat immer alles im Überblick. 
Wenn er auf der Bühne ist, erkennt ihr ihn daran, dass er ruhig dasteht und euch zeigt, was alles in seiner Trompete steckt und das kann hoch werden!
Außerhalb der Band wird ihm bald auch nicht mehr langweilig sein, denn er hat schon für Nachwuchs gesorgt, was uns natürlich stolz macht!
In seinem Leben abseits der Band, ist er Wirtschaftsinformatiker.
Hier kommt unsere 1. Trompete, Axel Poswa!#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Er ist nicht nur unsere erste Trompete, sondern auch der mit dem besten Schlaf. Denn er hat das best gefüllteste Kissen der Band. Woran das liegt? Er ist unser Finanzminister! Man könnte sagen, es gibt Ähnlichkeiten zu Dagobert Duck und sein Lieblingslied ist Money, Money, Money von ABBA. Damit alles seine Richtigkeit hat, kümmert er sich darum, schreibt Rechnungen und hat immer alles im Überblick. Wenn er auf der Bühne ist, erkennt ihr ihn daran, dass er ruhig dasteht und euch zeigt, was alles in seiner Trompete steckt und das kann hoch werden! Außerhalb der Band wird ihm bald auch nicht mehr langweilig sein, denn er hat schon für Nachwuchs gesorgt, was uns natürlich stolz macht! In seinem Leben abseits der Band, ist er Wirtschaftsinformatiker. Hier kommt unsere 1. Trompete, Axel Poswa!#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
vor 5 Monaten
View on Instagram |
4/12
Heute kommen wir zu einer ganz besonderen Person, in mehreren Arten besonders! Sie spielt ein Instrument, welches kein anderer bei uns spielen kann und ist unsere Bandlady auf die wir stolz sind! 
Sie hat (fast) immer gute Laune, wenn sie nicht gerade ein Tag davor feiern war und hat immer ein Lachen im Gesicht. Aber das ist ja bei so vielen Jungs um sich herum selbstverständlich!
Mit ihren zwei Instrumenten kann sie auch alles abdecken, ob es der Bass ist oder sanfte Melodien bis hin zu geilen Solos. Sie rockt alles! Um nach dem ganzen Spielen auch mal sprechen zu dürfen, Arbeit sie unter der Woche als Logopädin.
So genug geschmeichelt. Hier kommt unsere Bandlady an ihren Saxophonen, unsere Laura!#bandvorstellung#band#music#blechwiese#brasslove
Heute kommen wir zu einer ganz besonderen Person, in mehreren Arten besonders! Sie spielt ein Instrument, welches kein anderer bei uns spielen kann und ist unsere Bandlady auf die wir stolz sind! 
Sie hat (fast) immer gute Laune, wenn sie nicht gerade ein Tag davor feiern war und hat immer ein Lachen im Gesicht. Aber das ist ja bei so vielen Jungs um sich herum selbstverständlich!
Mit ihren zwei Instrumenten kann sie auch alles abdecken, ob es der Bass ist oder sanfte Melodien bis hin zu geilen Solos. Sie rockt alles! Um nach dem ganzen Spielen auch mal sprechen zu dürfen, Arbeit sie unter der Woche als Logopädin.
So genug geschmeichelt. Hier kommt unsere Bandlady an ihren Saxophonen, unsere Laura!#bandvorstellung#band#music#blechwiese#brasslove
Heute kommen wir zu einer ganz besonderen Person, in mehreren Arten besonders! Sie spielt ein Instrument, welches kein anderer bei uns spielen kann und ist unsere Bandlady auf die wir stolz sind! Sie hat (fast) immer gute Laune, wenn sie nicht gerade ein Tag davor feiern war und hat immer ein Lachen im Gesicht. Aber das ist ja bei so vielen Jungs um sich herum selbstverständlich! Mit ihren zwei Instrumenten kann sie auch alles abdecken, ob es der Bass ist oder sanfte Melodien bis hin zu geilen Solos. Sie rockt alles! Um nach dem ganzen Spielen auch mal sprechen zu dürfen, Arbeit sie unter der Woche als Logopädin. So genug geschmeichelt. Hier kommt unsere Bandlady an ihren Saxophonen, unsere Laura!#bandvorstellung#band#music#blechwiese#brasslove
vor 5 Monaten
View on Instagram |
5/12
Weiter geht es mit unserer Vorstellung!
Ihr habt euch gefragt, was das lässigste Instrument ist? Es ist eindeutig die Posaune. 
Die lockere Bewegung, wie er mit seinem Zug über die Töne rutscht, ist unbeschreiblich. Er zeigt bei jedem Auftritt, was für ein Charme in seiner Posaune steckt und wenn ihr ihn genau anschaut beim spielen, kann es schon mal passieren, dass er euch zuzwinkert, also schaut ihn an! 
Und weil eine Herzliche Art in der Band nicht reicht, haben wir sogar zwei davon! Das ist auch gut so, denn damit macht er sein zu spät kommen immer schnell wieder gut!
In seinem echten Leben arbeitet er in der Nuklearmedizin und macht gerade noch schnell sein Master fertig.
Hier kommt Paul HERZLER an der Posaune!#bandvorstellung#band#blechwiese#music#brasslove
Weiter geht es mit unserer Vorstellung!
Ihr habt euch gefragt, was das lässigste Instrument ist? Es ist eindeutig die Posaune. 
Die lockere Bewegung, wie er mit seinem Zug über die Töne rutscht, ist unbeschreiblich. Er zeigt bei jedem Auftritt, was für ein Charme in seiner Posaune steckt und wenn ihr ihn genau anschaut beim spielen, kann es schon mal passieren, dass er euch zuzwinkert, also schaut ihn an! 
Und weil eine Herzliche Art in der Band nicht reicht, haben wir sogar zwei davon! Das ist auch gut so, denn damit macht er sein zu spät kommen immer schnell wieder gut!
In seinem echten Leben arbeitet er in der Nuklearmedizin und macht gerade noch schnell sein Master fertig.
Hier kommt Paul HERZLER an der Posaune!#bandvorstellung#band#blechwiese#music#brasslove
Weiter geht es mit unserer Vorstellung! Ihr habt euch gefragt, was das lässigste Instrument ist? Es ist eindeutig die Posaune. Die lockere Bewegung, wie er mit seinem Zug über die Töne rutscht, ist unbeschreiblich. Er zeigt bei jedem Auftritt, was für ein Charme in seiner Posaune steckt und wenn ihr ihn genau anschaut beim spielen, kann es schon mal passieren, dass er euch zuzwinkert, also schaut ihn an! Und weil eine Herzliche Art in der Band nicht reicht, haben wir sogar zwei davon! Das ist auch gut so, denn damit macht er sein zu spät kommen immer schnell wieder gut! In seinem echten Leben arbeitet er in der Nuklearmedizin und macht gerade noch schnell sein Master fertig. Hier kommt Paul HERZLER an der Posaune!#bandvorstellung#band#blechwiese#music#brasslove
vor 6 Monaten
View on Instagram |
6/12
Was wäre eine gute Mugge ohne ordentlichen Bass?!
Ganz getreu dem Motto: „DER BASS MUSS FI****“ gibt er zu jedem Auftritt 120% und zwar bis die Lippen bluten. Falls ihr denkt, das ist ein Grund für ihn aufzuhören, habt ihr euch geirrt. Ganz im Gegenteil, er legt die Noten beiseite und verleiht jedem Lied seinen ganz besonderen Touch. 
Er lässt die Röcke flattern und die Boxen vibrieren. Bei seinen Solos sind auch schon die ein oder anderen Biertische zerbrochen! Aber das ist kein Problem, denn die macht er im Real-Life dann wieder ganz. Denn zwischen unseren Gigs vertreibt er sich als Tischler die Zeit.
Falls ihr euch für verschiedene Tuba-Arten interessiert, dann fragt ihn, er hat fast alle davon. Aber wie sagt man so schön: „Menschen ohne Macke sind Kacke“.
Hier kommt Alex am Sousaphone!#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Was wäre eine gute Mugge ohne ordentlichen Bass?!
Ganz getreu dem Motto: „DER BASS MUSS FI****“ gibt er zu jedem Auftritt 120% und zwar bis die Lippen bluten. Falls ihr denkt, das ist ein Grund für ihn aufzuhören, habt ihr euch geirrt. Ganz im Gegenteil, er legt die Noten beiseite und verleiht jedem Lied seinen ganz besonderen Touch. 
Er lässt die Röcke flattern und die Boxen vibrieren. Bei seinen Solos sind auch schon die ein oder anderen Biertische zerbrochen! Aber das ist kein Problem, denn die macht er im Real-Life dann wieder ganz. Denn zwischen unseren Gigs vertreibt er sich als Tischler die Zeit.
Falls ihr euch für verschiedene Tuba-Arten interessiert, dann fragt ihn, er hat fast alle davon. Aber wie sagt man so schön: „Menschen ohne Macke sind Kacke“.
Hier kommt Alex am Sousaphone!#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Was wäre eine gute Mugge ohne ordentlichen Bass?! Ganz getreu dem Motto: „DER BASS MUSS FI****“ gibt er zu jedem Auftritt 120% und zwar bis die Lippen bluten. Falls ihr denkt, das ist ein Grund für ihn aufzuhören, habt ihr euch geirrt. Ganz im Gegenteil, er legt die Noten beiseite und verleiht jedem Lied seinen ganz besonderen Touch. Er lässt die Röcke flattern und die Boxen vibrieren. Bei seinen Solos sind auch schon die ein oder anderen Biertische zerbrochen! Aber das ist kein Problem, denn die macht er im Real-Life dann wieder ganz. Denn zwischen unseren Gigs vertreibt er sich als Tischler die Zeit. Falls ihr euch für verschiedene Tuba-Arten interessiert, dann fragt ihn, er hat fast alle davon. Aber wie sagt man so schön: „Menschen ohne Macke sind Kacke“. Hier kommt Alex am Sousaphone!#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
vor 6 Monaten
View on Instagram |
7/12
Einen Nerd haben wir auch zu bieten!
Er sammelt einfach alle Infos über uns. Ihr habt Fragen wann, wo und was für Auftritte wir hatten, dann fragt einfach ihn. Er packt sofort seine Excel Tabelle aus und kann euch alles erzählen und wenn ich alles sag, dann meine ich auch alles! Da er im Ordnen und Erfassen so gut ist, hält er unser Notenarchiv auf Vordermann.
Außerdem ist er an vielem interessiert, somit spielt er auch nicht nur ein Instrument. Also wenn ihr dachtet, Max ist der Einzige mit so einer Macke, falsch! Denn er hat sie auch! 
Man kann auch sagen, er ist unser Universaltalent. 
Unter der Woche arbeitet er als Straßen- und Tiefbauingenieur.
Hier ist Martin am Tenorhorn!#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Einen Nerd haben wir auch zu bieten!
Er sammelt einfach alle Infos über uns. Ihr habt Fragen wann, wo und was für Auftritte wir hatten, dann fragt einfach ihn. Er packt sofort seine Excel Tabelle aus und kann euch alles erzählen und wenn ich alles sag, dann meine ich auch alles! Da er im Ordnen und Erfassen so gut ist, hält er unser Notenarchiv auf Vordermann.
Außerdem ist er an vielem interessiert, somit spielt er auch nicht nur ein Instrument. Also wenn ihr dachtet, Max ist der Einzige mit so einer Macke, falsch! Denn er hat sie auch! 
Man kann auch sagen, er ist unser Universaltalent. 
Unter der Woche arbeitet er als Straßen- und Tiefbauingenieur.
Hier ist Martin am Tenorhorn!#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Einen Nerd haben wir auch zu bieten! Er sammelt einfach alle Infos über uns. Ihr habt Fragen wann, wo und was für Auftritte wir hatten, dann fragt einfach ihn. Er packt sofort seine Excel Tabelle aus und kann euch alles erzählen und wenn ich alles sag, dann meine ich auch alles! Da er im Ordnen und Erfassen so gut ist, hält er unser Notenarchiv auf Vordermann. Außerdem ist er an vielem interessiert, somit spielt er auch nicht nur ein Instrument. Also wenn ihr dachtet, Max ist der Einzige mit so einer Macke, falsch! Denn er hat sie auch! Man kann auch sagen, er ist unser Universaltalent. Unter der Woche arbeitet er als Straßen- und Tiefbauingenieur. Hier ist Martin am Tenorhorn!#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
vor 6 Monaten
View on Instagram |
8/12
Was gibt es in jeder Gruppe?
Genau einen Schönen, auch Sunnyboy genannt. 
Er zieht alle Blicke auf sich und das liegt nicht nur an seinen verzaubernden Tönen. 
Seine lässige Art, die blonden Haare, die blauen Augen und die unverwechselbare Jeansjacke lassen Frauenherzen dahinschmelzen. 
Um die Stimmung aufrecht zu erhalten, gibt es auch immer den passenden Spruch bzw. Witz im richtigen Moment und dafür lässt er sich feiern.
Damit das Konzert auch nicht langweilig wird und einen schönen Spannungsbogen bietet, schreibt er unsere Titellisten. Also wenn ihr Songwünsche habt, dann ruft sie einfach!
Unter der Woche arbeitet er als Maschinenbauingenieur, um sein geballtes Wissen unterzubringen. 
Hier ist unser Robin am Euphonium!
#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Was gibt es in jeder Gruppe?
Genau einen Schönen, auch Sunnyboy genannt. 
Er zieht alle Blicke auf sich und das liegt nicht nur an seinen verzaubernden Tönen. 
Seine lässige Art, die blonden Haare, die blauen Augen und die unverwechselbare Jeansjacke lassen Frauenherzen dahinschmelzen. 
Um die Stimmung aufrecht zu erhalten, gibt es auch immer den passenden Spruch bzw. Witz im richtigen Moment und dafür lässt er sich feiern.
Damit das Konzert auch nicht langweilig wird und einen schönen Spannungsbogen bietet, schreibt er unsere Titellisten. Also wenn ihr Songwünsche habt, dann ruft sie einfach!
Unter der Woche arbeitet er als Maschinenbauingenieur, um sein geballtes Wissen unterzubringen. 
Hier ist unser Robin am Euphonium!
#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Was gibt es in jeder Gruppe? Genau einen Schönen, auch Sunnyboy genannt. Er zieht alle Blicke auf sich und das liegt nicht nur an seinen verzaubernden Tönen. Seine lässige Art, die blonden Haare, die blauen Augen und die unverwechselbare Jeansjacke lassen Frauenherzen dahinschmelzen. Um die Stimmung aufrecht zu erhalten, gibt es auch immer den passenden Spruch bzw. Witz im richtigen Moment und dafür lässt er sich feiern. Damit das Konzert auch nicht langweilig wird und einen schönen Spannungsbogen bietet, schreibt er unsere Titellisten. Also wenn ihr Songwünsche habt, dann ruft sie einfach! Unter der Woche arbeitet er als Maschinenbauingenieur, um sein geballtes Wissen unterzubringen. Hier ist unser Robin am Euphonium! #bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
vor 6 Monaten
View on Instagram |
9/12
Was braucht man in einer Band nicht? 
Genau, zwei Schlagzeuger!
Also wurde geschaut, wer von den Zweien musikalischer ist. Damit er aber nicht auf seine Sticks verzichten muss, haben wir ihm diese Freude gelassen und ein paar Klangplatten dazu gelegt. 
Dabei entdeckten wir, was für ein Musiker in ihm steckt. Somit darf er mittlerweile unsere Songs schreiben. Man muss auch zugeben, das kann er gut. Aber noch besser kann er Songs zu Medleys arrangieren. Wenn wir einmal dabei sind, können wir noch sagen, am besten hat er seine Marimba und das Glockenspiel unter Kontrolle. 
Da man dafür ganz viel Gefühl und Herz braucht, steckt das Herz gleich mit in seinem Nachnamen.
Um seine Herzliche Art auch in der Bevölkerung unterzubringen, studiert er gerade Lehramt in Leipzig.
Hier ist unser Max Herzler an der Marimba und am Glockenspiel!
#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Was braucht man in einer Band nicht? 
Genau, zwei Schlagzeuger!
Also wurde geschaut, wer von den Zweien musikalischer ist. Damit er aber nicht auf seine Sticks verzichten muss, haben wir ihm diese Freude gelassen und ein paar Klangplatten dazu gelegt. 
Dabei entdeckten wir, was für ein Musiker in ihm steckt. Somit darf er mittlerweile unsere Songs schreiben. Man muss auch zugeben, das kann er gut. Aber noch besser kann er Songs zu Medleys arrangieren. Wenn wir einmal dabei sind, können wir noch sagen, am besten hat er seine Marimba und das Glockenspiel unter Kontrolle. 
Da man dafür ganz viel Gefühl und Herz braucht, steckt das Herz gleich mit in seinem Nachnamen.
Um seine Herzliche Art auch in der Bevölkerung unterzubringen, studiert er gerade Lehramt in Leipzig.
Hier ist unser Max Herzler an der Marimba und am Glockenspiel!
#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Was braucht man in einer Band nicht? Genau, zwei Schlagzeuger! Also wurde geschaut, wer von den Zweien musikalischer ist. Damit er aber nicht auf seine Sticks verzichten muss, haben wir ihm diese Freude gelassen und ein paar Klangplatten dazu gelegt. Dabei entdeckten wir, was für ein Musiker in ihm steckt. Somit darf er mittlerweile unsere Songs schreiben. Man muss auch zugeben, das kann er gut. Aber noch besser kann er Songs zu Medleys arrangieren. Wenn wir einmal dabei sind, können wir noch sagen, am besten hat er seine Marimba und das Glockenspiel unter Kontrolle. Da man dafür ganz viel Gefühl und Herz braucht, steckt das Herz gleich mit in seinem Nachnamen. Um seine Herzliche Art auch in der Bevölkerung unterzubringen, studiert er gerade Lehramt in Leipzig. Hier ist unser Max Herzler an der Marimba und am Glockenspiel! #bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
vor 6 Monaten
View on Instagram |
10/12
Los geht es mit der Vorstellung.
So starten wir bei unserer Beat- Maschine. 
Ihr wollt laut? Er kann lauter! 
Er hat nicht nur das größte Instrument, wenn man es als Instrument bezeichnen will, sondern er hat auch am meisten Aufwand damit. Dafür hat er aber eine ganz einfache, pragmatische Lösung….er kommt einfach als letzter kurz vor dem Auftritt.
Ihr wollt uns buchen? Dann habt ihr genau ihn am Telefon. Also ein Aufruf an die Mädchen, RUFT UNS AN! Denn reden kann er und um dieses Talent weiter zu fördern, darf er regelmäßig bei uns moderieren und das macht er mit voller Energie! 
Um einen guten Ausgleich zu der ganzen Musik zu haben, arbeitet er in seinem normalen Leben als Gesundheits- und Krankenpfleger, was uns das eine oder andere mal echt geholfen hat.
So damit haben wir genug erzählt, hier ist Ole am Schlagzeug!
#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Los geht es mit der Vorstellung.
So starten wir bei unserer Beat- Maschine. 
Ihr wollt laut? Er kann lauter! 
Er hat nicht nur das größte Instrument, wenn man es als Instrument bezeichnen will, sondern er hat auch am meisten Aufwand damit. Dafür hat er aber eine ganz einfache, pragmatische Lösung….er kommt einfach als letzter kurz vor dem Auftritt.
Ihr wollt uns buchen? Dann habt ihr genau ihn am Telefon. Also ein Aufruf an die Mädchen, RUFT UNS AN! Denn reden kann er und um dieses Talent weiter zu fördern, darf er regelmäßig bei uns moderieren und das macht er mit voller Energie! 
Um einen guten Ausgleich zu der ganzen Musik zu haben, arbeitet er in seinem normalen Leben als Gesundheits- und Krankenpfleger, was uns das eine oder andere mal echt geholfen hat.
So damit haben wir genug erzählt, hier ist Ole am Schlagzeug!
#bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
Los geht es mit der Vorstellung. So starten wir bei unserer Beat- Maschine. Ihr wollt laut? Er kann lauter! Er hat nicht nur das größte Instrument, wenn man es als Instrument bezeichnen will, sondern er hat auch am meisten Aufwand damit. Dafür hat er aber eine ganz einfache, pragmatische Lösung….er kommt einfach als letzter kurz vor dem Auftritt. Ihr wollt uns buchen? Dann habt ihr genau ihn am Telefon. Also ein Aufruf an die Mädchen, RUFT UNS AN! Denn reden kann er und um dieses Talent weiter zu fördern, darf er regelmäßig bei uns moderieren und das macht er mit voller Energie! Um einen guten Ausgleich zu der ganzen Musik zu haben, arbeitet er in seinem normalen Leben als Gesundheits- und Krankenpfleger, was uns das eine oder andere mal echt geholfen hat. So damit haben wir genug erzählt, hier ist Ole am Schlagzeug! #bandvorstellung#blechwiese#band#music#brasslove
vor 6 Monaten
View on Instagram |
11/12
#blechwiese#band#brass#brasslove#musiker
#blechwiese#band#brass#brasslove#musiker
vor 6 Monaten
View on Instagram |
12/12

Termine

 
26.11.2022 Weihnachtsmarkt Bretnig
18.05.2022 Himmelfahrt Landskron Brauerei
23.06.2023 50 Jahre Jugendclub Oberlichtenau
24.06.2023 Dorffest Frankenthal

 


Die Band

 

… haucht jedem einzelnen Coversong mehr Bumms ein, als er im Radio hat!
 
10 junge Musiker
 
seit 2018
AlexR

Alexander Richter

Geschäftsführer
Tischler 
Sousaphone

Laura Kunath

Marketing
im Reallife Logopädin
Tenor-/ Baritonsaxophone
Laura
Ole

Ole Börner

Auftrittsmanagement
zeitgleich Krankenpfleger
Schlagzeug

Robin Roch

stellv. musikalischer Leiter
tüftelt als Maschinenbauer
Tenorhorn
Robin
Max

Max Herzler

musikalischer Leiter
unter der Woche Lehramtsstudent
Marimba/ Glockenspiel

Alexander Borrmann

stellv. Geschäftsführer
 werktags Konstrukteur
Trompete
AlexB
Martin

Martin Carda

Chefarrangeur
Bauingenieur im Tiefbau
Bariton, Posaune

Axel Poswa

Finanzwart
in seinem zweiten Leben Wirtschaftsinformatiker
Trompete
Axel
Maximilian

Maximilian Richter

Logistik
macht gerade sein Abi
Tenorhorn, Posaune

Paul Herzler

Öffentlichkeitsarbeit
spezialisiert sich auf Strahlentherapie
Posaune/ Tenorhorn
Paul

KONTAKT

Auf der Suche nach fetziger Livemusik der 80er, 90er bis hin zu aktuellen Hits? Kontaktiere uns!

Ole Börner